Autor Thema: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert  (Gelesen 3188 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline electrogeek

  • ... Mopedfahrer ...
  • ***
  • Beiträge: 38
  • Age: 25
  • Ort: Dornbirn
  • Geschlecht: Männlich
  • Voarlberg's best Hoonage
    • Vorarlberg Hoonigan
Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« am: Oktober 09, 2012, 18:35:46 »
Hallo lieber leser:
Wie der Titel schon sagt habe ich etwas bestellt, bezahlt und nicht geliefert bekommen.

Habe am 17.09.2012 ein Gewindefahrwerk für meinen Focus bestellt,
der Händler ist aus Deutschland (Ich aus Österreich)
Seit 19.09.2012 meldet sich dieser nicht mehr, ist per mail und telefon nicht mehr erreichbar.

Letzte E-Mail die Ich geschrieben habe:

_________________________________________________________________________________________________

Hallo Herr XXX,

Ich habe vor langer Zeit ein Fahrwerk für den Ford Focus Mk2 vFL bestellt, und auch bezahlt wie sie mir bestätigt haben.
Sie sind telefonisch nicht zu erreichen, obwohl man es mehrmals täglich versucht, dazu noch antworten nicht auf meine E-Mails.
Ich habe keinerlei Kenntnis über meine Bestellungen, bis wann wird die Bestellung verschickt (mit Paketverfolgungsnummer)?
Sonst überweisen Sie mir den vollständigen Betrag (mit Auslandsspesen) bitte zurück.
Ansonsten sehe Ich mich leider gezwungen andere Maßnahmen zu ergreifen, da Ich ja sonst in eine Abzocke getreten bin
(Geld zahlen & kein Versand der Ware oder sonstige Rückmeldung vom Verkäufer)

Sie erreichen mich täglich unter: 0043 XXX

Für Rückzahlungen folgendes Konto:    Inhhaber: XXX
                                                                BIC: XXX
                                                                IBAN: XXX
                                                                Bank: XXX
                                                                Kontonummer: XXX
                                                                Bankleitzahl: XXX
 
Für den Versand: XXX
                            XXX
                            XXX
                            XXX
 
Nochmals Das Auto für das Bestellte Gewindefahrwerk von JOM mit TÜV Gutachten:
Ford Focus Mk2 vFL
BJ: 2006/08
1.6l TDCI mit 109PS
 
Der Bestellte Artikel ist bei ihnen wie folgend aufgeführt: “JOM Gewindefahrwerk Ford Focus II 2 MK2 2005 - 2009 1,6 1,8 2,0 2,5 T TDi TDCi”
 
Ich bitte um schnellstmögliche Rückmeldung über den weiteren Verlauf der Bestellung.
Mit freundlichen Grüßen XXX

_________________________________________________________________________________________________


Bitte keinerlei Bemerkungen zu der Bestellung etc.

Meine Frage ist nun, was kann Ich machen wenn er auch darauf nicht reagiert?

Danke euch
« Letzte Änderung: Oktober 09, 2012, 18:37:51 von electrogeek »
Ford Focus MK2 DA3 Trend+ vFL BJ 08/2006 1,6l Diesel mit ~136PS

Offline Pumamax

  • ... Rennfahrer ...
  • *
  • Beiträge: 922
  • Age: 32
  • Ort: Amstetten
  • Geschlecht: Männlich
  • RS MK1
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #1 am: Oktober 09, 2012, 18:43:42 »
War das über eBay oder direkt über den Händler?

Offline AXL

  • ..: Aufsichtsorgan :..
  • .. Forumslegende ..
  • ******
  • Beiträge: 3,560
  • Ich hab ein Herz aus Gold, kalt und hart.
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #2 am: Oktober 09, 2012, 19:31:52 »
Na wenn du überall xxx angiebst kann er dir ja nix schicken  *weg*


hört sich für mich nach ebay abzocke an  *vogel* *kotz*
Der Ford Escort Mk4.
Dieses Windkanalgetestete Sportcoupe ist ein Meisterstück Automobiler Ingeniurskunst, ein Familientauglicher Sportwagen der Extraklasse, sparsam in der Stadt, potent auf der Autobahn, sozusagen der multiple orgasmus der Automobilgeschichte.

Ford Escort Mk4, Automobile Pornografie.

Wenn ich einmal sterbe, möchte ich so sterben wie mein Opa, ruhig und friedlich im schlaf,
nicht schreiend, so wie die anderen in seinem Auto.

Offline Impact

  • ..: Aufsichtsorgan :..
  • ... Rennfahrer ...
  • ******
  • Beiträge: 1,012
  • Age: 32
  • Ort: Baden
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Turbo hast du nur ganz wenig Leistung!
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #3 am: Oktober 09, 2012, 19:35:16 »
Welcher Internetshop war das?

Ich hab schon des öfteren auf Teile über ein halbes Jahr gewartet. Teils auch kaum eine Rückmeldung...  8/

Offline SierraJhonny

  • ... Mopedfahrer ...
  • ***
  • Beiträge: 58
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #4 am: Oktober 09, 2012, 20:06:16 »
Zitat
Sonst überweisen Sie mir den vollständigen Betrag (mit Auslandsspesen) bitte zurück.
Was für Auslandsspesen bitte? Is das Konto vom Deutschen Verkäufer irgendwo auf den Caymans?
Und wieso schaut man ein Monat lang seinem Geld zu, wies den Abfluss runterrinnt und schreibt nur wehleidige E-Mails, anstatt dassma halt einfach mal zur Polizei geht?

Manchmal kann ich ma schon nurmehr am Kopf greifen und mich wundern  *wand*

Offline electrogeek

  • ... Mopedfahrer ...
  • ***
  • Beiträge: 38
  • Age: 25
  • Ort: Dornbirn
  • Geschlecht: Männlich
  • Voarlberg's best Hoonage
    • Vorarlberg Hoonigan
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #5 am: Oktober 09, 2012, 23:10:26 »
der shop ist kds-handelsvertrieb
ne nicht über ebay, direkt übern händler.
der letzte kontakt war vor ca 1,5 wochen wo er mir bestätigt hat das er das geld bekommen hat.
auslandsspesen ja halt von meiner bank wurden spesen in höhe von 9€ erhoben.
Ford Focus MK2 DA3 Trend+ vFL BJ 08/2006 1,6l Diesel mit ~136PS

Offline Impact

  • ..: Aufsichtsorgan :..
  • ... Rennfahrer ...
  • ******
  • Beiträge: 1,012
  • Age: 32
  • Ort: Baden
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Turbo hast du nur ganz wenig Leistung!
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #6 am: Oktober 10, 2012, 03:33:49 »
Die Spesen der Überweisung (die deine Bank verrechnet) wirst du sicherlich nicht zurückbekommen... no way!

Ansonsten wartest du bloß eineinhalb Wochen auf ne Rückmeldung, is jetzt wirklich nicht die Welt!

Vielleicht is er krank... vielleicht zfaul... vielleicht auf Urlaub,... vielleicht is die Bestellung zu bedeutungslos, verdient sowieso nix dran und schiebt das Ganze auf... wer weiß das schon so genau?
Wahrscheinlich aber wird er selbst erst bei seinen Zulieferer um ein vorraussichtliches Lieferdatum angefragt haben, denn kaum ne Tuningbude, geschweigedenn ein billig wirkender Internetvertrieb hat die Dinger auf Lager. Die Frage is halt immer wie pünktlich der Hersteller oder Großhandel (sprich sein Zulieferer) liefern kann. Kann natürlich gut auch sein, dass die selbst in Verzug sind.


Du hast die Möglichkeit binnen 4-6 Wochen (ich weiß es jetzt nicht genau) auf deine Hausbank zu gehen und die Überweisung zu stornieren (wie du es bei jeder anderen Überweisung oder Kontobewegung auch kannst) und eine schriftliche Widerufserklärung an den Onlineshop zu schicken (per Einschreiben würde ich empfehlen).
Ansonsten kannst du dich noch an den Konsumentenschutz wenden (http://www.konsumentenfragen.at/konsumentenfragen/Startseite).

Ich würde aber auf die Bank gehen, genau nachfragen wie lange du Zeit hast deine Überweisung rückbuchen zu können und so lange abzuwarten.

Grammatikalisch unzureichende und fast schon drohend wirkende Mails zu versenden sind (aus eigener firmentechnischer Erfahrung) meist kontraproduktiv, außer die Sache ist bereits juristisch abgeklärt und wurde angezeigt. Deutschland ist bekanntermaßen selbst bei der Europäischen Union und rechtlich gesehen sitzt du dadurch sowieso am längeren Ast.

« Letzte Änderung: Oktober 10, 2012, 04:24:17 von Impact »

Offline TuneYourLife

  • ..: Aufsichtsorgan :..
  • ... 5. Gang ...
  • ******
  • Beiträge: 738
  • Age: 32
  • Ort: 1190 Wien
  • Geschlecht: Männlich
  • Escort MK IV Gäng
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #7 am: Oktober 10, 2012, 06:46:05 »
Das mit der Überweisung rückgängig machen,funktioniert so gut wie gar nicht mehr.es geht nur dann wenn auf dem Konto überhaupt noch Geld verfügbar ist...
Ich hatte auch so einem fall,ging zufällig auch um ein gewindefahrwerk...
Professionell aufgezogene Firma mit steuernummer,Webshop und ebayshop hatte auf eBay waren im Wert von rund 300000 Euro verkauft,bis man drauf gekommen ist,steuernummer gefälscht,alles nur Fake.
EBay erstatte nur paypal zahlern,schlauerweise hatte die Firma nur Überweisung  im Angebot...
War dann bei der bank,no Chance,Firmenkonto leergeräumt,nie mehr wieder Geld zurückbekommen.
UPDATE Escort RS Turbo im Aufbau Klick mich &
Ford Escort Mk3 Kombi 3 Türer &
Audi A3

Offline SierraJhonny

  • ... Mopedfahrer ...
  • ***
  • Beiträge: 58
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #8 am: Oktober 10, 2012, 09:47:18 »
auslandsspesen ja halt von meiner bank wurden spesen in höhe von 9€ erhoben.
Dann hast dich von deiner Bank aber gut übers Ohr hauen lassen  *ba* Binnenüberweisungen innerhalb der EU sind kostenlos.  *lol*


Du hast die Möglichkeit binnen 4-6 Wochen (ich weiß es jetzt nicht genau) auf deine Hausbank zu gehen und die Überweisung zu stornieren (wie du es bei jeder anderen Überweisung oder Kontobewegung auch kannst)
Nein.
Du kannst nur Einziehungsausfträge stornieren, keine Überweisungen, Abhebungen, wwi.

Wieso kennen sich so viele Leute in Österreich nicht mit den Unternehmen (und deren Regelungen) aus, denen sie 100% Ihres Geldes anvertrauen?  ???

Offline Impact

  • ..: Aufsichtsorgan :..
  • ... Rennfahrer ...
  • ******
  • Beiträge: 1,012
  • Age: 32
  • Ort: Baden
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Turbo hast du nur ganz wenig Leistung!
Re: Bestellt, Bezahlt nicht geliefert
« Antwort #9 am: Oktober 10, 2012, 11:37:49 »
Gar kein Bankdienst ist in der Regel kostenlos, schon gar keine Überweisung.
Sogar für Inlandsüberweisungen bezahlt man (geringe) Gebühren. Sicher, 9e's kommen mir extrem überzogen vor... dennoch kostets im Endeffekt aber doch etwas.

Natürlich kann man rückbuchen, sofern das Konto noch existiert und Bonität vorhanden ist.
Erzähl keinen Schmarren!


Wobei ein Bekannter hatte sich letztes Jahr auch son Dirtbike in ebay um 1500 gekauft und bezahlt.
Nach der Bestellung bzw. während der Lieferzeit meldete das Unternehmen plötzlich Konkurs an und ging ebenfalls leer aus. Ich bild mir sogar ein auf Raten des Anwalts nichtmal jutistische Schritte eingeleitet zu haben...
« Letzte Änderung: Oktober 10, 2012, 12:54:06 von Impact »